Lerntipps mit BWT

Hi,

Für uns Schüler aus Oberösterreich beginnt heute das neue Semester. Für die Studenten bald wieder die Prüfungszeit. Und für mich, und viele andere von euch, steht bald die Matura an.

17015218_1226895494084260_2040967992_o
sorry for my lil‘ badhairday

Klingt also nach lernen, viel viel lernen.
Ich weiß zwar nicht wie es euch geht, aber mir persönlich fällt das Lernen extrem schwer. Erstens kann ich mich nur sehr schwer motivieren und zweitens noch schwerer konzentrieren. Um dies in den bevorstehenden Lernphasen zu ändern, habe ich ein paar „Regeln“, die ich in Zukunft versuchen möchte einzuhalten.

Lernpausen
Ich denke eine der wichtigsten Dinge beim Lernen sind regelmäßige Pausen einzulegen. Keiner kann sich stundenlang konzentrieren, und lernt somit eigentlich so gut wie umsonst. Nach spätestens 1,5 Stunden soll, laut Experten, eine Lernpause von mind. 15 Minuten eingelegt werden, um sich danach wieder gut konzentrieren zu können.

005a0909

Frischluft
Auch frische Luft ist ein wesentlicher Faktor des effizienten Lernens und steigert unsere Konzentrationsfähigkeit. Also immer mal zwischendurch das Fenster öffnen oder kurz rausgehen 🙂

Ordentlicher Arbeitsplatz
Jaja die Ordnung… ich bin ehrlich gesagt sehr, sehr unordentlich. Aber leider 😀 beeinflusst auch die Ordnung am Schreibtisch unsere Konzentration. Ich merke selbst sehr oft, dass wenn ich lernen muss und es liegen 6327 andere Dinge auf meinem Schreibtisch, dass ich total abgelenkt bin und anfange, mich mit den 6327 Dingen zu beschäftigen und nicht mit meinem Lernstoff 😀

17036508_1226895610750915_1654870848_o

Ausreichend Trinken
Last but not least: Wasser trinken.
Pro Tag sind circa 2 Liter Wasser, sowie eine Menge Magnesium erforderlich. Wie wir wissen, kann ein Mangel an Magnesium zu Konzentrationsschwächen führen. Genau das, was wir beim Lernen eigentlich nicht brauchen.Und deshalb bin ich echt mega froh, seit kurzem meinen geliebten Magnesium Mineralizer von BWT zu haben. Dieser filtert nämlich nicht nur das Wasser, sondern reichert es zusätzlich mit Magnesium an.
Im Vergleich zu Mineralwasserflaschen ist der Mineralizer aber um einiges praktischer. Wieso? Erstens müssen keine Wasserflaschen geschleppt werden, zweitens kommt es auf Dauer einfach wesentlich günstiger und drittens – er ist rosa 😀

005a0912Außerdem ist die Handhabung des Geräts megaleicht (perfekt für mich 😀 ) und schon nach wenigen Minuten kann man das mit Magnesium angereicherte Wasser genießen.

Was übrigens auch total lecker ist, ist das Wasser mit Früchten zu aromatisieren. Ich hab hier einfach gefrorene Beeren genommen: 10 Sekunden Zeitaufwand + mega guter Geschmack.

005a0913005a0921

Ich habe den Magnesium Mineralizer kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, was jedoch nichts an meiner persönlichen Meinung ändert.

Sponsored Post | In freundlicher Zusammenarbeit mit BWT


Ein Gedanke zu “Lerntipps mit BWT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s