German Press Days | Was macht man da eigentlich?

Travel

Wie ihr vielleicht gerade mitbekommen habt, bin ich derzeit in Berlin bei den German Press Days. Okay, ich bin mir sicher, jeder der mir auf Instagram folgt hat es mitbekommen hahah – sorry for that story spam bros.

Naja egal jetzt, viele haben mich gefragt „Was sind denn eigentlich die German Press Days und was macht man da so?“

Also die GPD sind eine B2B Veranstaltung, welche von 3 großen PR-Agenturen gemeinsam (FakePR, OntimePR und SilkRelations) erstmals 2007 ins Leben gerufen wurde. Gestartet hat das ganze, um vorrangig Journalisten über die Trends der nächsten Saison aufzuklären. Doch immer mehr wurden auch Blogger und Influencer in der Marketingwelt beliebt, und so ergab es sich, dass die GPD auch für Blogger zugänglich wurden.